ÜBER UNS GALERIE KONTAKTE ART
    
         
 

Die russische Schule in Basel (Schweiz) / HSK-Kursen Basel

Wurde im Jahre 2001 gegründet

 

Ziele  unserer  Schule:

Unser Verein unterstützt die interkulturellen Familien in der Schweiz, fördert die Sprachkompetenz bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern, bewahrt die russische Tradition und Kultur.


Grundlegende  Prinzipien  der  Tätigkeit:

Die Schule stützt sich in ihrer Tätigkeit auf wissenschaftliche neuropsychologische Untersuchungen der Universität Basel sowie auf methodische Untersuchungen des ULEF (Institut für Unterrichtsfragen und Lehrer) Basel.


Die  Besonderheit  unserer  Schuler:  die  Mehrsprachigkeit

Wir berücksichtigen die Besonderheit der mehrsprachigen Kinder und unterrichten gemäss einer eigens für sie entwickelten Methode.


Der Unterricht für Vorschulkinder ab 3 Jahren für das Schuljahr 2016/2017

Ziele und Methoden

– fördert kognitive, soziale, emotionale Fähigkeiten

– fördert Russische Sprache
(Methoden: Lesekreis, Rollen- und Theaterspiel, Fingerspiele, sprach- begleitendes Handeln, Sprachspiele, Bücher und GeschichtenLesekreis, Rollen- und Theaterspiel, Fingerspiele, sprach- begleitendes Handeln, Sprachspiele, Bücher und Geschichten)

– fördert Feinmotorik
(Methoden: Gestalten mit vielen unterschiedlichen Materialien, Schleifen binden, Stift- und Pinselhaltung)

 

Für Kinder und Erwachsene:

Russisch als Fremdsprache - Gruppen und Einzelstunden.

Deutsch, Englisch, Französisch und Basler Dialekt. Diese Kurse werden von einer Schweizer Lehrerin durchgeführt, die fliessend Russisch spricht.


Schulleiterin - Lehrerin für Russisch und Literatur:

Frau Guridova

Ausbildung:
- Moskauer Pädagogisches Institut
– Lehrerseminar Dornach
– Fachhochschule Nordwestschweiz, Abteilung HLA

Tel.: 076 414 80 82
E-mail: nadja.guridova@mail.ru